Die Krokobären
Blick ins Buch
Eva Orinsky

Die Krokobären

Eine Geschichte für Kinder, deren Eltern sich trennen
Illustrationen von Eva Orinsky
48 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-89403-347-7
Bestellnr. 347
€ 19,50
Warenkorb
Merkliste
Wenn zwei sich verlieben, ein Paar werden und eine Familie gründen, ahnen sie meist noch nicht, welche Bewährungsproben ihre Liebe zu ­bestehen haben wird. Eine Krise kann eine Chance sein und die Liebe vertiefen. Manchmal aber ist die Herausforderung zu groß oder die Verletzung zu tief, und die Beziehung zerbricht. Kinder - vor allem, wenn sie noch klein sind - können kaum begreifen, was da passiert, warum ihre Eltern sich trennen. Das Buch kann verstehen helfen und trös­ten.

Zusatzmaterial: Das beiliegende Memory mit Bildern, die die unterschiedlichen Gefühle der Tiere zeigen, hilft, auch schwierige Gefühle zu erkennen und darüber zu sprechen. Ein Fragespiel ebnet außerdem auf spielerische Weise den Weg für Gesprä­che zwischen Eltern und Kindern.

Die Autorin: Eva Orinsky arbeitet seit vielen Jahren als Systemische Familientherapeutin mit Paaren und Familien.

Rezension

Endlich! Mit diesem Buch kann nicht nur Kindern beim Verstehen und Verarbeiten einer schwierigen Situation geholfen werden, sondern es eröffnet in geradezu erlösender Art den Erwachsenen einen entspannteren, selbstverständlicheren und von so vielen Vorbehalten und Schuldgefühlen ihren Kindern gegenüber entrümpelten Zugang zu einem offenen und ehrlichen Dialog in der ganzen Familie. Ein echter Gewinn und wärmstens zu empfehlen !!! H.G. Pädagogin und Mutter von drei Kindern

Die Autorin zeigt in dieser mit Sachverstand und Humor geschriebenen Geschichte ein ­po­­sitives Beispiel dafür, wie Er­wach­sene und Kinder mit so einer kritischen Situation um­­gehen können. Eine neue Perspektive tut sich auf: Selbst wenn neue Partner ins Spiel kommen, können Kinder sich in beiden ­unterschiedlichen Lebenswelten zurechtfinden… Ich bin sicher, dieses gelungene Bilderbuch wird Kinder und ­Eltern in Trennungssituationen ansprechen, beruhigen und optimistisch stimmen. Aus meiner familientherapeutischen Arbeit weiß ich, wie wichtig und entlastend es ­gerade in der Anfangsphase einer Trennung ist, mit den Kindern auf solch eine Weise ins Gespräch zu kommen. (Dr. Erika Meyer-Glitza)

Krokobären - was sind denn das für Tiere? Zumindest keine, die es im wirklichen Leben gibt. Aber die Geschichte für Kinder, deren Eltern sich trennen, ist trotzdem echt. Sie beschreibt, wie Baba der Bär und Koko das Krokodil sich ineinander verlieben, obwohl (oder weil?) sie unterschiedlicher nicht sein könnten. (...) Dieses Bilderbuch ist ein modernes Märchen und vermittelt Kindern Zuversicht in einer Situation, die sie als sehr bedrohlich empfinden. Da kann man nur hoffen, dass die Eltern, die sich trennen, auch so verständig sind wie Baba und Koko. Das Buch enthält außerdem verschiedene Memory-Spiele, mit denen die Kinder spielerisch über das, was sie gerade erleben, reden können. Darüber hinaus hat die Autorin, die systemische Familientherapeutin ist, eine Anleitung für Eltern geschrieben, wie sie ihr/e Kind/er unterstützen können. (Monika Wilwerding, vamv Rheinland-Pfalz)

Ich habe lange gebraucht, ein Buch zu finden, daß nicht nur von streitenden Eltern handelt, die sich in weiterer Folge endlich trennen. In meiner Beziehung wurde nicht oft gestritten, sondern durch kulturelle Unterschiede und Saisonarbeit des Partners, hat man sich auseinandergelebt und deswegen getrennt - aber in Freundschaft. Endlich ist ein Buch da, die diese Seite von Trennung beleuchtet. Es ist perfekt auf unsere Situation zugeschnitten. Und den Kindern gefällt es auch, da sie sich mit den Krokobären identifizieren können. Wirklich empfehlenswert! 
Andrea Silberbauer

Ein tolles Buch, wie ein Kinderbuch soll, gut verständlich und spannend, mit lebendigen Charakteren und sehr ausdrucksstarken Bildern. Man kann es nicht nur Scheidungskindern vorlesen, sondern jedem Kind ab vier Jahren und hat obendrein auch noch als Erwachsener seinen Spaß dran - auch wenn man nicht frisch geschieden ist. Doch die Krokobären sind auch dann hilfreich, wenn Kinder oder Erwachsene gerade in einer Trennungskrise sind. Sie führen uns vor Augen, wie anziehend Gegensätze oft sind und wie leicht sie eine Ehe stiften können, und dann zeigen sie uns, dass die Ehe an diesen Gegensätzen auch scheitern kann, ohne dass dem Paar ein Vorwurf zu machen ist. Sie zeigen, wie man auseinandergehen kann, ohne sich zu hassen und ohne dass die Kinder darunter leiden müssen. Selten wurde ein so schwieriges, und oft trauriges Thema auf eine so ansprechende, humorvolle und doch tiefgründige Weise behandelt. Super auch die Spiele am Schluss, mit denen die Kinder einen persönlichen, emotionalen Zugang zum Thema herstellen können. Doch die Spiele kann man natürlich auch nur aus Spaß an der Freude spielen. 

Das Bilderbuch für Kinder ab viereinhalb Jahren bietet in kenntnisreicher Weise viele Anregungen, der eigenen Familiengeschichte auf die Spur zu kommen und die schönen, traurigen, lustigen und be- und entlastenden Situationen im Zusammenleben zu thematisieren und darüber ins Gespräch zu kommen. Ergänzt wird das Buch durch ein beiliegendes Memory mit den Figuren der Geschichte und Spielkarten, die die Beschäftigung mit den eigenen Gefühlen und das Verständnis für die Prozesshaftigkeit von Beziehungen vertiefen. Fachliche Hinweise und Literaturempfehlungen runden dieses gelungene Kinderbuch ab, das in der schwierigen Zeit der Trennung für alle Beteiligten Mut, Zuversicht und positive Ansätze zur Bewältigung bietet. (Marita Salewski, Frühe Kindheit 02/13)


Portofreie Lieferung
Wir liefern kostenlos an alle privaten Besteller in Deutschland!
Newsletter
Hier können Sie unseren elektronischen Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre Mailadresse ein: