Betty Carter

Betty Carter

Betty Carter ist Mitbegründerin und Direktorin des Instituts für Familientherapie in Westchester, New York, wo sie Familientherapeuten ausbildet. Sie ist seit über dreißig Jahren als Paartherapeutin tätig. 1977 gründete sie zusammen mit Marianne Walters, Peggy Papp und Olga Silverstein das "Women's Project in Family Therapy", das auch soziale und ökonomische Zwänge als wichtigen Faktor in die Paartherapie einbezieht.
Macht und Liebe
Blick ins Buch
Betty Carter, Joan K. Peters
Wie das Geld unsere Beziehungen beeinflusst
352 Seiten, Paperback
Bestellnr. 433
€ 24,50
Provokativ und mitfühlend gibt Betty Carter uns in «Macht und Liebe» praktische Werkzeuge an die Hand, mit deren Hilfe wir unsere Beziehungen tiefgreifend und dauerhaft verändern können. Die zahlreichen Fallbeispiele machen das Buch zu einer Fundgrube auch für Paartherapeuten. [mehr]
Warenkorb
Merkliste
Portofreie Lieferung
Wir liefern kostenlos an alle privaten Besteller in Deutschland!
Newsletter
Hier können Sie unseren elektronischen Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre Mailadresse ein: